Besuch bei der Bosch – Gruppe Österreich

Trotz Maturastress pilgerten am Montag, den 24.4.2017 11 von 21 SchülerInnen der 8. Klassen (Darstellende Geometrie Zweige) zur Firma Bosch in Wien 3, Göllnergasse 15 - 17. Aufgrund des Sicherheitsstandards am Standort mussten wir zu Beginn Besucherausweise lösen und wurden dann von unserem Betreuer sehr freundlich empfangen. Wir verbrachten dort dann den ganzen Vormittag (9 - 13 Uhr). Für uns wurde ein sehr interessantes Programm zusammengestellt und wir erfuhren sehr viel über die weltweit tätige Firma Bosch. Auf die Frage an die SchülerInnen, was diese mit der Firma Bosch verbinden, kamen als Antworten ausschließlich Haushaltsgeräte und Werkzeuge. Im Laufe des Tages durften wir viele weitere Betätigungsfelder kennenlernen und mussten erkennen, dass die zuvor erwähnten Bereiche nur einen geringen Teil des Umsatzes der Firma ausmachen. Zu 60% ist die Firma Bosch als weltweiter Automobilzulieferer tätig. Neben einem allgemeinen Überblick und einem Vortrag über Sicherheitstechnik in privaten Haushalten und in Firmengebäuden, durften wir im Haus in Kleingruppen noch drei Bereiche besuchen (Fahrzeugentwicklung im Bereich Software und Hardware; Thermotechnik und Sicherheitstechnik). Alle unsere Fragen wurden mit sehr viel Geduld und überaus ausführlich beantwortet. Zudem wurden wir gleich zu Beginn mit Brötchen, Getränke und Kaffee verwöhnt. Zum Abschluss der Führung gab es dann noch ein tolles Buffet inklusive Süßspeisen. Zusammengefasst war es ein sehr informativer und interessanter Vormittag.

Mag. Walter Schiller

Bosch

Bosch

Bosch

Bosch

Bosch

Joomla templates by Joomlashine