Fußballmädchen holten überragenden dritten Platz

Die Mädchenfußballmannschaft des Ella Lingens Gymnasiums feierte einen tollen Erfolg beim Krone Hallencup. Nachdem sich das Team am Montag als Gruppenzweiter der Zwischenrunde für die Finalrunde am Donnerstag qualifizierte, folgte im ersten Gruppenspiel der noch (!) übermächtige Gegner aus der Polgarstraße. Das Spiel gegen den späteren Turniersieger ging nach 2:1-Führung verdient mit 2:7 verloren.

Krone Halle

Die Mannschaft ließ sich von der Niederlage aber nicht verunsichern und bot in weiterer Folge eine irrsinnig konzentrierte, taktisch disziplinierte Leistung und zeigte sich sowohl defensiv als auch offensiv entschlossener als die Gegner. Die weiteren Kontrahenten in der Gruppe Wittelsbachstraße (7:0) und Wendstatt II (7:4) konnten souverän besiegt werden, sodass es im Spiel um Platz 3 zum Duell mit der Pastorstraße kam, die unter anderem Angstgegner Hadersdorf 6:4 besiegten.

Dieses Duell avancierte zur Meisterprüfung für unsere Mannschaft. Nachdem es nach drei Minuten 4:0 gestanden war, zeigten wir auch eine spielerisch tolle Leistung, siegten mit 5:0 und belegten somit bei einem Teilnehmerfeld von 40 Schulen den überragenden dritten Platz in Wien.

Die Entwicklung der Mannschaft seit September und speziell auch die Steigerung während des Turniers sind genauso positiv zu bewerten, wie auch die Tatsache, dass das Ella Lingens Gymnasium das mit Abstand jüngste Team in der Finalrunde war. So spielten wir als einzige Mannschaft ohne Spielerinnen aus der vierten und mit nur zwei Feldspielerinnen aus der dritten Klasse. Neben dem sehr professionellen Auftreten auf und abseits des Platzes ist, obwohl der Grundsatz „der Star ist die Mannschaft“ über allem steht, zu erwähnen, dass das Ella Lingens Gymnasium mit Lainie Fuchs aus der 2C die auch objektiv gesehen herausragende Spielerin des Turniers in seinen Reihen hatte.

Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Jetzt gilt es genauso konsequent weiter zu trainieren, um unser neues Ziel zu erreichen!

Kader: Lisa Watzinger (Torfrau, 3F); Clara Nikic, Isabell Wiesinger (jeweils 1A), Bilge Bozkurt, Isabella Hammer (jeweils 2B), Lainie Fuchs (2C), Jenny Schurowetz (3E), Marlena Mach (3F).

Mag. Christian Pöltl

Krone Halle

Krone Halle

Krone Halle

Joomla templates by Joomlashine